Jetzt spenden

Aktivitäten des Sozialen Dienstes

Die Mitarbeitenden des Sozialen Dienstes unterstützen die Bewohnerinnen und Bewohner bei der Gestaltung ihres Lebensumfelds.  Aufmerksam und zugewandt stehen sie zur Seite, wenn es darum geht, sich in die neue Situation einzufinden. Sie geben z. B. Hilfe beim Einzug und Eingewöhnen, pflegen Kontakte und Gespräche, betreuen in Krisensituationen, unternehmen Ausflüge und führen unterschiedliche Aktivitäten, Veranstaltungen sowie Feste und Feiern durch.

Sie nehmen Ängste, schaffen Orientierung, stiften Freude und Sinn durch attraktive Beschäftigungsangebote und haben das, was für alle Menschen sehr wichtig ist, um sich wohl und zugehörig zu fühlen: Zeit für ein Gespräch. Einen Anspruch auf die zusätzliche Betreuung und Aktivierung in einer stationären Einrichtung haben alle Pflegebedürftigen, für die einer der Pflegegrade bestätigt ist. Ein entsprechendes Angebot nach §43b SGB XI halten wir vor.

Mit Fantasie und Engagement entwickeln die Mitarbeitenden des Sozialen Dienstes immer neue, kreative Möglichkeiten, damit der Mensch sowohl in der Gruppe als auch als Einzelperson aktiv bleiben kann, Abwechslung erlebt und Selbstbestätigung durch das (Wieder-)Entdecken individueller Fähigkeiten erfährt.

Ein Beispiel für einen Wochenplan mit den Angeboten des Sozialen Dienstes steht Ihnen hier als Download zur Verfügung.

Feiern und Feste

Ob Weihnachtsfeier, Sommerfest oder Karnevalsparty: Im Bodelschwingh-Haus werden die Feste gefeiert, wie sie fallen. Lebendig, liebevoll vorbereitet und in der Gemeinschaft!

Regelmäßig finden bei uns folgende Angebote statt:

  • kirchliche und weltliche Feste
  • Sommerfest
  • Ausflüge zur/zum Kirmes, Weihnachtsmarkt, Stadtpark, Bauernhof
  • Eisessen
  • Bastelaktionen zu Ostern, Herbst, Weihnachten